Kapitel 19

Es war wieder ein neuer Wintertag ich war auf der Arbeit und Cassidy und Sawyer frühstückten zusammen.







Cassidy erledigte die Hausarbeit und wollte Sawyer gerade Maßregeln, weil er wieder eine Sauerei im Badezimmer hinterlassen hatte, als bei Cassidy die Wehen einsetzten.





Im Krankenhaus angekommen, lag Cassidy auf dem Op Tisch, es war wieder die gleiche Ärztin wie bei Saywer die stand einfach nur so da und tat nix, doch dann brachte Cassidy mit ihrer Hilfe doch noch unser zweites Kind zu Welt.





Nun war er da unser zweiter Sohn den wir Owen nannten, wir wollten zwar ein Mädchen haben, aber wir lieben auch Owen genauso wie Sawyer. Da wir allerdings für ein Mädchen im Umbau eine rosa Babywiege gekauft und das Zimmer in Mädchenfarben streichen ließen musste Owen nun in einer rosa Wiege liegen.







Als ich von der Arbeit wieder zuhause war, erfuhr ich die Neuigkeit und eilte direkt nach Oben um unsere neues Familienmitgleid direkt zu begrüßen. Ich hielt Owen in meinem Armen und wir kuschelten erstmal zusammen.







Damit unsere Kinder es immer direkt schön Sauber haben schwang ich direkt den Staubsauger und saugte das ganze Haus von oben bis unten durch.






Ein toller Tag ging nun zuende und wir schliefen alle erschöpft ein.






Fortsetzung folgt....



Kommentare 2

  • Hallo liebe Lucy, :9:

    Wow toll geschrieben, schade das sie kein Mädchen bekommen haben, aber vielleicht kriegen sie ja noch ein Baby. :10:

    Der Name ist natürlich wieder passend. :17:

    Ich freue mich schon auf die Fortsetzung. :2:

    Liebe Grüße Annie

    • Hallo liebe Annie,

      das freut mich das dir meine Geschichte so gut gefällt jetzt kannst du gespannt sein wie es weiter geht :9: