Kapitel 21

Ein großer Tag stand bevor ich feierte Geburtstag, den Kuchen hat meine Herzdame gebacken das kann sie wirklich gut. Also dann blasen wir mal die Kerzen aus.







Es gab sogar eine Geburtstagstrompete extra für mich wow das haut mich echt um.





Draußen war es dunkel und es schneite schon den ganzen Tag, sieht das nicht traumhaft aus da draußen.





Aber nicht nur ich feierte Geburtstag, unser kleiner Owen durfte ebenfalls mit Papas Hilfe natürlich die Kerzen auf der Torte ausblasen.





Ich setzte Owen auf dem Boden der Küche ab und siehe da er wurde zu einem Kind, was sind wir stolz auf unsere Söhne.







Da war er nun, sogar mit Brille die muss er tragen da sonst seine Augen schlechter werden, aber seit wann gibt es in unserer Familie Verwandte die rote Haare haben? Hmm gute Frage naja es steht ihm jedenfalls.





Sawyer hatte noch ein ganz tolles Geschenk für Owen und mich, ein kleines Puppentheater worum es ging wollte er nicht verraten. Also setzten wir uns gespannt aufs Sofa und warteten bis es endlich los ging.






Nachdem das Theaterstück beendet war setzte sich Saywer zu seinem Brunder aufs Sofa und Mama direkt dazu und plauderten ein weing. Owen war ja jetzt ein Schulkind und wie jedes Kind musste auch er seie Hausaufgaben machen, Mama Cassidy half ihm dabei.







Unterdessen baute ich den Weihnachtsbaum auf, ja richtig es war ein Tag vor Heilig Abend dem schönste Tag im Jahr, als Owen mit seinen Hausaufgaben fertig war wurden alle runtergerufen um gemeinsam den tollen Baum zuschmücken.






So sah er bisher aus, doch einer war noch mit dabei nämlich Sawyer ob er keine Lust hatte wir warteten noch doch er kam nicht.






Endlich waren wir fertig und nun durften die Weihnachtsbaumlichter eingeschaltet werden und Cassidy freute sich riesig über diesen Baum.






Aber ich war auch draußen nicht ganz untätig, ich dekorierte unser Haus weihnachtlich, jeder sollte es sehen egal wie bunt es war uns gefiehl es.






Cassidy und Owen setzen sich in der Stube vor den Fernseher und unterhielten sich über das was gerade auf dem Sender lief.







Die ersten Geschenke standen am Baum doch es waren noch weing das sollten später viel viel mehr sein als jetzt.







Eines darf nicht fehlen an diesem tollen Tag, die Tischdeko für das Essen, also überließen wir Sawyer das Tischdecken. Doch er deckte ihn nicht ganz er hatte noch Schulaufgaben zu machen und erledigte sie Brav am Küchentisch.







Mama Cassidy stand auf ging zu ihm und half ihm natürlich dabei, so ging es viel schneller mit den Schulaufgaben.







Nach gemachten Schulaufgaben spielten die beiden Brüder ein Partie Schach, mal sehen wer gewinnt?









Doch was war das Cassidy ging es gar nicht gut schon seit Tagen nicht, und jetzt kannten wir auch den Grund sie war erneut schwanger, wir werden eine tolle große Familie sein hoffentlich wird es ein Mädchen dann wäre unser Glück perfekt. Aber auch wenn es ein Junge wird ist unser Glück perfekt so wie es ist.







Nach einem dekorativen Tag und der tollen Nachricht das wir erneut Eltern werden fielen wir alle erschöpft ins Bett.






Fortsetzung folgt....

Kommentare 2

  • Hallo liebe Lucy, :9:

    auch diese Fortsetzung gefällt mir. :8:

    Das Haus ist wunderschön dekoriert und der Baum fand ich auch sehr schön. :16:

    Das Cassidy erneut schwanger ist, finde ich großartig, ich hoffe auch das ein Mädchen wird. :15:

    Liebe Grüße Annie

    • Lieben dank für deinen netten Kommentar liebe Annie, ich fand es auch toll das Cassidy erneut schwanger ist ich hoffe auch das es endlich ein Mädchen wird, aber lass dich überraschen wirst du in einer der nächsten Kapitel rausfinden.

      Das haus werde ich auch noch als Download hier auf dem Blog anbieten so das du es dir auch holen kannst. :9: